home2Slide thumbnail

AKTUELL

Pro Juventute wird die Fachstellen mira Zürich und mira Lausanne, deren Angebote sowie die Kooperationspartnerschaften per 30. Juni 2017 auflösen.

 

 

Kurse der Fachstelle mira

Das Kursangebot richtet sich an Personen, die innerhalb von Vereinen und Verbänden Aufgaben in der Prävention übernehmen. Diese haben die Funktion, in ihrer Organisation Präventionsmassnahmen zu erarbeiten und umzusetzen. Das Kursangebot besteht aus verschiedenen Modulen, welche auf die spezifischen Funktionen und Aufgaben zugeschnitten sind.

Infoveranstaltungen

Der Infoabend richtet sich an Vereinsverantwortliche und Interessierte.

Sie werden befähigt, konkrete Massnahmen im Kinderschutz zu initiieren und zu ergreifen. Sie erhalten während zwei Stunden Informationen zu geeigneten Präventionsmassnahmen in Ihrer Organisation und erfahren, welche Unterstützung Sie von der Fachstelle mira erhalten.
Zu den Details

Kurse für Präventionsverantwortliche in Verbänden

Der Grund- und Vertiefungskurs wendet sich an Verantwortliche für Prävention in Verbänden.

Sie eignen sich ein vertieftes Grundlagenwissen an, um dieses dann als MultiplikatorIn in Ihrem Verband weitergeben zu können. Sie erhalten zudem praxisorientierte Grundlagen zur Erarbeitung von Präventionsmaterialien, Reglementen und internen Weisungen.
Zu den Details

 Kurse für Kontaktpersonen in Vereinen und Organisationen

Der Grund- und Spezialisierungskurs wendet sich an Kontaktpersonen in Vereinen und Organisationen.

Ihnen wird ein Grundlagenwissen für die Sensibilisierung zum Thema Grenzen und Grenzverletzungen in Ihrem Verein oder Ihrer Organisation vermittelt. Sie wissen nach dem Kursbesuch, welche konkreten Schritte Sie zur Prävention sexueller Gewalt unternehmen können.
Zu den Details

mira Preisgestaltung 2017